Entstehung

Es war einmal...

Wir schreiben das Jahr 2003. Am Anfang das Schuljahres 2003/2004 traf sich der Wahlkurs Journalismus das erste Mal. Durchaus mit Erfolg.
Die Teilnehmer einigten sich darauf, eine Schülerzeitung zu gründen. Dies war natürlich ein gewagtes Vorgehen, denn die letzten beiden Schülerzeitungen gingen mehr als unter.

Als es darum ging, einen Namen für die Zeitung zu finden, war man sich schnell einig, dass er etwas mit Leuchtturm zutun haben sollte. Er, der den Seefahren den Weg weist, sollte auch der Redaktion zeigen, wo es lang geht.

Aber eine Zeitung mit Namen Leuchtturm? Sehr einfach, oder?

Deshalb ging man noch einmal zum Nachdenken nach Hause. Natürlich sollte der Namen auch einen bezug zu unserer Schule, dem Alexandrinum zu tun haben. Da war doch mal was...die Stadt Alexandria!!! Der Leuchtturm dieser alten Stadt stand auf einer Insel mit dem Namen Pharos. Na, kommt euch der Name bekannt vor...?